Langues

Hopschildpfad


Auteur: 
Atelierruppen
Edition
VispMengis DruckTurtmanntal tourismus
Caractéristiques
6Illustrations couleur21
Autres données
FrancaisConsultable au muséeF.ATE07182011


Nbre ex.: 
1
ISBN: 
Edition: 
Situation commerciale: 
Inconnue
Description: 

Von Wasser zu Wasser, genau wie es die Frösche in freier Natur tun, führt der Hopschilpfad die Wanderer vom Wasserfall Turtmänna, entlang von romantischen Suonen und Wasserleiten, durch farbenfrohe Mischwälder und über satte Wiesen zum Tännbachfall. Der Begriff «Hopschil» (Mehrzahl: Hopschla) bedeutet im Walliser Dialekt Frosch. Im Speziellen ist hier der heimische Wasserfrosch gemeint. Es ist auch der Übername der Turtmännerinnen und Turtmänner.

Secteur géographique: 
Valais
Bisses concernés: