Sprachen

Wuhr


Beschreibung der Suone: 

Die Wuhr bezieht ihr Wasser aus dem Milibach. Die Fassung liegt beim Weiler Mühlebach. Diese Suone fliesst durch Ernen und Niederernen und mündet in die Rohne. Beim Galgenhügel überquert die Suone eine Landschaftsmulde in einem aufgeständerten Holzkanal, der vor einigen Jahren mit traditionellen Baumethoden rekonstruiert wurde. Unterhalb von Ernen trieb die Wuhr eine Mühle an, dessen Mahlstein und Holzkanal man besichtigen kann. 

Route: 

In Ernen wählt man den Weg nach Niederernen. Nach rund 300 Metern kreuzt der Weg die Wuhr. Die Suone ist begleitet von einem Weg. Wenn Sie das Ende der Suone erreicht haben, können Sie der Suone wieder bergaufwärts folgen und die alte Mühle besuchen. In der Nähe der Häuser verläuft die Wuhr unterirdisch. Weiter oben können Sie den aufgeständerten Holzkanal «Ze Chännle» besichtigen. Der hübsche Weiler Mühlebach ist ebenfalls sehenswert. Sie können entlang der Strasse nach Ernen zurück gehen oder entlang des Milibachs bis zur Suone Trusera aufsteigen.

Region / Gemeinde
ConchesErnenNiederernen
Caractéristiques
Milibach12199853.1
Autres données
teil kanalisiertteil markiertT1ja


Abbildungen: 
Wuhr
Wuhr
Wuhr
2.01
Mediathek

Holzchännel, Brätterchännel,

Entdecken Sie die Suone des Tages und ...

werfen Sie einen Blick in unsere Mediathek