Sprachen

Steiwasser


Beschreibung der Suone: 

Die Steiwasser wurde vor dem 14. Jahrhundert angelegt. Bis zum Jahre 1922, entnahm sie ihr Wasser aus dem Mundbach. Heute wird sie durch den Tunnel gespeist, der alle Bisse, Suonen, von Mund bedient. Teilweise fliesst sie unter offenem Himmel. Die Steiwasser fliesst am Fusse der Mundsteiwand durch Holzchännel (am Felsen angebrachte Holzrinnen).  Die obere Partie der Steiwasser ist nicht mehr  zugänglich.

Route: 

 

 
Region / Gemeinde
Gredetschtal - MundMundMund, Färchu.
Caractéristiques
Dichtuhüs136013402.1
Autres données
teil bewässertteil markiertT2ja


Abbildungen: 
Bildergalerie

1.02
Mediathek

Holzchännel, Chrapfen,

Entdecken Sie die Suone des Tages und ...

werfen Sie einen Blick in unsere Mediathek