Sprachen

Staldneri


Beschreibung der Suone: 

Das Wasser der Staldneri kommt aus dem Törbelbach und fliesst oberhalb von Stalden durch. Obwohl diese Suone schon vor 1439 gebaut wurde, ist sie heute noch in Betrieb.
 

Route: 
Der Staldneri entlang gibt es keinen Wanderweg, sie ist aber begehbar (viele Brennnesseln).
Zwischen der ersten und zweiten Kurve an der Strasse von Stalden nach Törbel muss man einen Pfad zu einem kleinen Bach hinuntersteigen. Die Wasserfassung befindet sich bei einem Gebäude.
 
Region / Gemeinde
MattertalStaldenChilchachra
Caractéristiques
Stalden9959751.2
Autres données
voll bewässertunmarkiertT2ja


Abbildungen: 
Bildergalerie

0
Mediathek
Quelques bisses du Haut-Valais: sur la trace des oubliés



Entdecken Sie die Suone des Tages und ...

werfen Sie einen Blick in unsere Mediathek