Sprachen

Ifil


Beschreibung der Suone: 

Diese heute verlassene Suon war während der Jahre 1723 bis 1976 in Betrieb. Die Bisse Ifil entnahm ihr Wasser dem Tännbach und führte dieses nach Ifil. Spuren sind noch sichtbar, insbesondere einige Holzchännel im Felsen. Ein markierter Wanderweg zeigt den gesamten Verlauf der Suone.

Route: 

Nach einer Serpentine auf der Strasse von Obermatte, den markierten, steil aufwärts führenden Wanderweg einschlagen und den Gebirgsbach überqueren, um zum Ursprung der Suon zu gelangen.

Region / Gemeinde
TurtmannErgisch, Eischoll
Caractéristiques
Tännbach136012580.8
Autres données
verlassenmarkiertT2nein


Abbildungen: 
Bildergalerie

1.02
Mediathek
Loèche et ses environs

Holzchännel,

Entdecken Sie die Suone des Tages und ...

werfen Sie einen Blick in unsere Mediathek