Sprachen

Grossa (Mund)


Beschreibung der Suone: 

Die Grossa nimmt ihr Wasser im Mundbach, auf 1200 M, um es in die Feldern östlich von Birgisch zu führen. Diese Suon, 1435 vorhergehend, ist noch in Betrieb, fliesst jedoch teilweise durch Röhre. Sie endet ihr Weg im Milchbach. Nach der Wassernahme oberhalb der Mundchi-Brücke (auf dem Weg Birgisch-Mund) fliesst das Wasser in einem Betonbehälter, dann gibt die Bisse die Hälfte ihres Wassers dem Unterschta, an der Wegkreuzung von Belalp. Danach fliesst sie auf langen Strecken durch Wiesen, freiluft. Wanderweg gibt es jedoch keinen.

Region / Gemeinde
Gredetschtal - MundBirgischPartie est de Birgisch.
Caractéristiques
Mundchi (Mundbach)120211133.1
Autres données
teil kanalisiertteil markiertT1ja


Abbildungen: 
Bildergalerie

1.02
Mediathek



Entdecken Sie die Suone des Tages und ...

werfen Sie einen Blick in unsere Mediathek