Sprachen

Suonen-Baltschiedertal

Das Blog von Andreas Gossweiler

Gorperi


Beschreibung der Suone: 

Die Suone von Gorperi wurde 1640 erbaut und ist immer noch in Betrieb. Die Wasserfassung liegt auf 1216 m.ü.M. Die Suone endet auf den Mähwiesen über Eggerberg, wo das Wasser über Beregnungsanlagen verteilt wird. Die luftigen Passagen wurden durch Tunnels ersetzt. Stellenweise ist die ehemalige Streckenführung der Suone weiter unten noch sichtbar. Ein Holzkännel und die Traverse auf einem Holzsteg wurden auf einer schwindelerregenden Strecke von 15 Metern restauriert. Wer trittsicher und schwindelfrei ist, kann diese luftige Passage überqueren, alle anderen werden ihre Wanderung vorzugsweise durch den Tunnel fortsetzten. 

Route: 

Von Eggerberg aus (Bahnstation BLS) nach Eggen und weiter bis zur Suone aufsteigen. Der Parcours ist luftig, aber gut gesichert. Der Rückweg kann über die Suone Nirwäch oder Undra nach Ausserberg (Bahnstation BLS) erfolgen. Als weitere Möglichkeit bietet sich der Weg entlang der Suone Laldneri nach Eggerberg an.

Von Ausserberg nach Eggerberg:

Von Ausserberg (Bahnstation BLS) im Dorf bis zur Kreuzung von 4 Strassen (Hotel) aufsteigen und die horizontale Strasse, die nach rechts führt, nehmen. Bei der kleinen Kapelle dem Wanderweg entlang der Suone Undra bis zur Talmulde folgen. Die Fassungsstelle der Undra ist nicht mehr zugänglich auf Grund eines Bergrutsches. Der Weg steigt weiter an (Höhe 1216 m.ü.M.) bis zu einer Brücke, über die man zur Suone Gorperi, nahe ihrer Fassungsstelle, gelangt. Weiter an der Suone entlang gehen bis oberhalb von Eggen und dann dem Weg nach Eggersberg folgen (Postautohaltestelle PTT, Bahnstation BLS).

 

Region / Gemeinde
BaltschiedertalEggerbergPrairies d'Eggen. Burg, Hohwang.
Caractéristiques
Baltschiedertal: rive gauche. (Älum)121611374.2
Autres données
voll bewässertmarkiertT3ja


Weitere Suonenbezeichnungen: 
Gasperin
Abbildungen: 
Bildergalerie

3
Mediathek

Holzchännel, Chrapfen, Tretschbord,

Entdecken Sie die Suone des Tages und ...

werfen Sie einen Blick in unsere Mediathek