Sprachen

Bisse de Salins


Beschreibung der Suone: 

Die Bisse de Salins ist älter als 1436. Sie fasst ihr Wasser in der Nähe von Saclentse auf 1175 m an der Printse um es nach Salins und anschliessend über Maragnenaz zu führen. Sie dient immer noch der Bewässerung guter Landwirtschaftsgebiete.

Route: 

Von Beuson (Bushaltestelle) nach La Vernaz (Bushaltestelle)
Ab Beuson auf der kleinen Strasse am orographisch rechten Ufer der Printse ansteigen. Bei 1160 m auf die Bisse abbiegen und bis nach La Vernaz folgen. Zeitbedarf: 2h 30.

Zusammen mit der Bisse de Baar
Ab Bushaltestelle/Parkplatz Pravidondaz der Strasse bis oberhalb der Haarnadelkurve folgen, anschliessend auf den in Kurven ansteigenden Weg abzweigen. Salins durchwandern und zur Bisse de Salins weiter steigen. Der Bisse bis kurz vor deren Fassung folgen, dann auf dem Strässchen entlang der Printse nach Beuson absteigen. Weiter dem Wegweiser "Bisse de Baar" folgen. Unterhalb dem Château de Brignon folgt der Abstieg bis auf die Bisse de Baar. Diese wird bei einem Bauernhof erreicht, welcher durchquert werden muss um den Suonenweg zu erreichen. Nun der Bisse bis nach Pravidondaz folgen. Zeitbedarf: 4 h 30.

Region / Gemeinde
NendazSalins, Les Agettes, VexSalins, Maragnenaz
Caractéristiques
La Printse à Plan-Désert117510027.8
Autres données
teil kanalisiertmarkiertT1ja


Weitere Suonenbezeichnungen: 
Bî de Sâen
Abbildungen: 
Bildergalerie

2.01
Mediathek

Brätterchännel,

Entdecken Sie die Suone des Tages und ...

werfen Sie einen Blick in unsere Mediathek