Sprachen

Bisse de Mont d'Orge


Beschreibung der Suone: 

Die Bisse de Mont d’Orge (auch Montorge genannt) beginnt beim gleichnamigen See. Die Suone umrundet den Mont d’Orge und fliesst bis zur Brücke über die Morge. Die Bisse de Mont d’Orge wurde 1895 in Betrieb genommen. Ein Lehrpfad führt der Suone entlang. Der Lac de Mont d’Orge wird von der Bisse de Lentine gespiesen, die ihr Wasser aus der Sionne bezieht. Weil die Sionne im Sommer zuwenig Wasser führt, um alle daran angeschlossenenen Suonen zu speisen, führt die Bisse de Sion zusätzliches Wasser aus dem Liène-Tal zur Sionne. Das Wasser des Bisse de Sion kommt also der Bisse de Lentine und der Bisse de Mont d’Orge zugute

Route: 

Bei La Muraz (oberhalb Sion) spazieren Sie auf dem markierten Wanderweg zum Lac du Mont d’Orge hinunter. Dort folgen Sie der Bisse de Mont d’Orge, die nach einem kurzen Abstieg östlich um den Hügel fliesst. Am Abhang des Mont d’Orge geniessen Sie eine grossartige Aussicht auf das Rhonetal und Sion. Nach zweieinhalb Kilometern fliesst die Suone steil hinab nach Pont-de-la-Morge. Auf dem Rückweg können Sie entweder auf den Mont d’Orge steigen, wo Sie die Ruinen des Schlosses sehen, oder entlang der auf knapp 700 Metern gelegenen Bisse du Siphon zum Lac du Mont d’Orge gehen. 

Region / Gemeinde
SionneSionVignoble de Sion
Caractéristiques
Lac de Mont d'Orge6435522.5
Autres données
voll bewässertmarkiertT1ja


Weitere Suonenbezeichnungen: 
Montorge
Abbildungen: 
Bildergalerie

2.01
Mediathek



Entdecken Sie die Suone des Tages und ...

werfen Sie einen Blick in unsere Mediathek