Sprachen

Bisse d'Ergisch


Beschreibung der Suone: 

Die Suone Ergisch hat ihren Ursprung bei Hübschweidi in der Turtmänna und führt Wasser bis oberhalb von Ergisch. Von dort fliesst ein Teil unter dem Namen Dorfwasser bis nach Zen Ägerdu. Eine andere Abzweigung auf 1220 m.ü.M. führt Wasser nach Obermatten unter dem Namen de Alte und ein dritter Teil folgt der oberen Strasse bis zum Dorf; dieser Abschnitt ist in Rohre verlegt.

Der obere Teil der Suone verläuft unter freiem Himmel und wurde zum grossen Teil in die Felsen gebaut. Der Wanderweg entlang dem Wasserlauf ist einfach und wunderschön. Die Wasserfassung wurde erneuert und über eine Strecke von 300 m in Rohre verlegt.  

Route: 

Entdeckung der Suonen von Ergisch und Fätschi

Vom Dorf Ergisch den Weg „Wasserleite“ nehmen, der oberhalb des Dorfes in Richtung Südwest aufsteigt. In 1200 m.ü.M. erreicht man die Suone, folgt ihr bis Turtmanna und überquert diese auf einer kleinen Brücke. Auf einem schönen Wanderweg steigt man im Tal hinab bis auf 958 m.ü.M. und trifft dort auf die Suone Fätschi, die nach Unterems fliesst. Der Weg führt weiter entlang dieser Suone bis zu ihrer Wasserfassung. Eine neue Brücke erlaubt es, die Turtmanna zu überqueren. Ein steiler Aufstieg führt zurück nach Ergisch. Die Wanderung dauert ca. 3.5 Stunden.

Region / Gemeinde
TurtmannErgischPrairies d'Ergisch
Caractéristiques
Turtmänna136511004.5
Autres données
voll bewässertmarkiertT2ja


Weitere Suonenbezeichnungen: 
Ärgi
Ärgischer Wasserleitu
Abbildungen: 
Bildergalerie

2.01
Mediathek

Mauer,

Entdecken Sie die Suone des Tages und ...

werfen Sie einen Blick in unsere Mediathek